Warum soll ich spenden?

Sicher haben sie sich diese Frage auch schon gestellt. Gedanken vom „Tropfen auf den heißen Stein“, dem „Fass ohne Boden“ oder gar der Sinnlosigkeit des Spendens stehen mit dieser Frage in direktem Zusammenhang.

Spenden zeichnen sich dadurch aus, dass sie freiwillig und ohne Gegenleistung erfolgen. Sie hängen eng mit Ihrem sozialen Engagement, das Wohl anderer im Auge zu behalten, fürsorglich auch an die Allgemeinheit zu denken, zusammen.

Spenden sollen „Sinn machen“ ­ so lautet eine häufig gemachte Aussage.

Geht es beim Spenden wirklich um den Sinn des „Machens“ oder ist es vielmehr der Sinn des „Gebens“?

Dem in Not befindlichen Menschen gibt man mit seiner Spende ­ unabhängig von der Höhe ­ Sinn. Hoffnung und Lebenssinn erfahren dabei eine positive Unterstützung.

Spenden ist keine Einbahnstraße. Jeder Geber wird dabei auch zum Beschenkten.

Ohne dass man dies einfordern oder als „Gegenleistung“ erwarten sollte, befriedigt doch jeder Dienst am Nächsten auch eigene Bedürfnisse und wertet das eigene Selbstwertgefühl auf. Soziales Engagement ist oftmals die Basis für ein Netzwerk von neuen, lebensbereichernden Beziehungen.

Spenden statt Blumen und Kränze?

Es ist ein schmerzlicher Verlust für die Hinterbliebenen, wenn ein geliebter Mensch verstirbt. Oft denken Trauernde auch daran, im Sinne des Verstorbenen um eine Spende statt Blumen und Kränzen zu bitten. Eine solche Kondolenzspende kann helfen, die Erinnerung an einen zu Lebzeiten besonders engagierten Menschen herauszustellen und auf Dauer zu bewahren. Zudem erhalten kranke und schwerkranke Kinder und Jugendliche in der Region eine Chance auf eine bessere Zukunft.
Wir freuen uns über einmalige und spontane Unterstützungen. Sie müssen nicht Mitglied in unserem Verein sein um unsere Idee zu unterstützen.

Anforderung Spendenbescheinigung

Mit * Gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Vorab erstmal vielen herzlichen Dank für Ihre Spende.

Sie können ganz mit diesem Formular einfach eine Spendenquittung anfordern. Bitte füllen Sie dazu alle Felder vollständig aus:

 
Button anzeigen
Button ausblenden