Die Idee

Anfang 2014 hatten Thomas und Steffen die Idee, einmal den deutschen Teil des Nordseeküstenradweges zu befahren. Während der Weiterentwicklung unsere Idee wurden wir von vielen Freunden Kollegen als „Verrückt“ erklärt, was unseren Ehrgeiz – den Plan auch tatsächlich umzusetzen – nur stärker werden ließ. Als unsere Kollegen Daniel und Uwe von unserer Idee erfuhren, wollten sie sich auch spontan daran beteiligen. Im Rahmen eines Meetings zur Tourenplanung kam uns nun der Gedanke, nicht einfach nur eine „Fahrradtour“ zu machen, sondern mit unserer sportlichen Aktion auch etwas Gutes zu tun.

Aktueller Spendenstand

Olimometer 2.52

Aktuell haben wir 3.700€ an Spenden sammeln können.
Somit fehlen uns bis zu unserem Spendenziel noch -100€.

Die Tour

Am 12.05.2016 reisten wir nach Skagen an die Nordspitze Dänemarks, wo Nordsee und Ostsee zusammentreffen. Von dort aus ging es am 13.05.2016 los. Auf 13 Etappen radelten wir bis zum 27.05.2016 nach Magdeburg. Die Details zu unserer Tour könnt ihr auf den folgenden Seiten nachlesen. 

Das Team

Wir, das sind Steffen, Thomas, Lars und Susi. Weiterhin haben uns auf unserer Tour Hans und Jan logistisch begleitet. Wir kommen aus der Region Magdeburg, Salzlandkreis, Harz und Sülzetal. Mit dem Rad sind wir seid 2012 regelmäßig unterwegs. Normalerweise sind es nur 50 km am Tag und das ganze bei angenehmen Wetter.

Thomas Borutzki
Fahrer

Steffen Schulze
Fahrer

Lars Spanger
Fahrer

Susanne "Susi" Schmidt
Fahrerin

Hans Schulze
Logistik
Jan Friemann
Logistik

Spende

Unsere Aktion "Benefiz-Radtour 2016" wurde erfolgreich beendet. Der “erradelte” Gesamtbetrag i.H.v. 3.700 EUR ging am 04.07.2016 an den Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V.

Flyer

Hier finden sie die Flyer zu unserer Aktion

Button anzeigen
Button ausblenden