Fest der Sülzetaler Vereine in Sülldorf am 01.09.2018

Der Verein Freunde-Radeln e. V. nimmt am 01.09.2018 am 2. Fest der Vereine Sülzetal in Sülldorf teil. Hier möchten wir unseren Verein allen interessierten vorstellen. Weiterhin möchten wir einen Rückblick auf unsere Benefizradtour 2016 und unsere Radtour 2017 zeigen und die Gelegenheit warnehmen, um auf unsere 2. Benefizradtour aufmerksam zu machen, welche wir 2019 von

Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e.V. löst Gutschein ein

Heute am 05.03.2018 erreichte uns die Nachricht vom Abenteuerwald Thale, dass der Magdeburger Förderkreis krebskranker Kinder e. V. ihren Gutschein, der bei der Spendenaktion 2016 überreicht wurde einlöst. Es handelt sich bei dem Gutschein um ein Floß-Event-Gutschein, bei dem die Geschwisterkinder und die Kinder des Elternhauses des Förderkreises teilnehmen werden. Stattfinden wird das Ganze am

Jahreshauptversammlung

Am 24.01.2018 ab 18:30 Uhr findet die Jahreshauptversammlung unseres Vereins in Schönebeck, Geschwister-Scholl-Str. statt. Alle Mitglieder und Fördermitglieder sind dazu herzlich eingeladen. Diese Info wurde für alle Mitglieder zur Kenntnis im Kalender hinterlegt.

Vereinswochenende mit den Familien im Juni 2018

In Jahr 2018 haben wir keine längere Radtour geplant. Dafür wollen wir mal ein kurzes Wochenende, mit möglichst allen Vereinsmitgliedern und ihren Familien, verbringen. Das würde bedeuten wir reisen alle am 02.06.2018 individuell nach Rügen an, machen nachmittags gemeinsam eine kleine Erkundungstour mit dem Rad und am Abend könnten wir dann etwas auf den Grill legen und

Die letzte Etappe von Wittenberg nach Schönebeck (Elbe)

Der 19.05.2017 bedeutete für Steffen und Jan der letzter Tag der diesjährigen Radtour. Die Strecke planten die beiden entlang des Elberadweges von Lutherstadt Wittenberg bis nach Schönebeck/ Elbe. Am letzten Tag wollten sie es etwas ruhiger angehen lassen und kamen erst 07:30 Uhr aus den Betten. Beide kochten sich erst einmal einen schönen Kaffee und

Meißen – Torgau – Wittenberg

Der 17.05. begann wie üblich mit Kaffee, Frühstücksbrötchen und Morgentoilette. Die heutige Strecke war für uns heute von Meißen nach Torgau. Es waren insgesamt 82 Kilometer mit dem Rad zu bewältigen. Der erste Treffpunkt war für Riesa abgesprochen. Diese Strecke absolvierte Steffen auf der rechten Seite der Elbe. Dort gab es entlang des Weges mehrere Weinberge

Prag – Königstein – Meißen

Am 15.05. begann unser Tag wie üblich mir Morgentoilette und anschließend mit einem Frühstück mit frischen Brötchen. Um 9:30 Uhr starteten wir von unserem” Autocamp Prag ” zur Burg Melnik, wo die Moldau mit der Elbe zusammentrifft. Dort war der heutige Start für Steffen bei ca. 220 Meter Höhe. Jan musste eigentlich mal für kleine

Ruhetag in Prag für Steffen und Jan

Am Sonntag den 14.05.2017 legten Jan und Steffen einen “Ruhetag” in Prag ein. Der Tag begann wie immer zuerst mit einem leckeren Frühstück mit ordentlich Kaffee und Brötchen. Gegen 10:00 Uhr haben sie sich in das Abenteuer der Erkundung Prags gestürzt. Zuerst nutzten sie die Straßenbahn, um in das Zentrum der Stadt zu gelangen. Sie stellten

Button anzeigen
Button ausblenden