Wie alles begann

Im Jahr 2014 hatten Thomas und Steffen die Idee, einmal den deutschen Teil des Nordseeküstenradweges zu befahren.

Während der Weiterentwicklung unsere Idee wurden wir von vielen Freunden Kollegen als „Verrückt“ erklärt, was unseren Ehrgeiz – den Plan auch tatsächlich umzusetzen – nur stärker werden ließ. Als unsere Kollegen Daniel und Uwe von unserer Idee erfuhren, wollten sie sich auch spontan daran beteiligen. Im Rahmen eines Meetings zur Tourenplanung kam uns nun der Gedanke, nicht einfach nur eine „Fahrradtour“ zu machen, sondern mit unserer sportlichen Aktion auch etwas Gutes zu tun – das Projekt „Freunde radeln“ war geboren. Um dieses Projekt auch nach außen entsprechen zu publizieren gründeten wir die Aktionsgruppe „Freunde radeln“ und beschlossen, dass dieses Projekt keine Eintagsfliege bleiben soll. Aus der einstigen Aktionsgruppe ist mittlerweile ein gemeinnütziger und mildtätiger eingetragener Verein geworden, der

FREUNDE RADELN e.V.


Neujahrsgrüße 2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Förderer unseres Vereines und liebe Mitglieder der befreundeten Vereine, liebe „helfenden Hände“, ein Jahr ist vorbei, ein […]

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Angehörigen sowie allen unseren Helfern und Partnern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Ein besonderes […]

Neujahrsgrüße

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Förderer unseres Vereines und liebe Mitglieder der befreundeten Vereine, liebe „helfenden Hände“, ein Jahr ist vorbei, ein […]

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern und ihren Angehörigen sowie allen unseren Helfern und Partnern ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest. Ein besonderes Dankeschön geht auch in diesem Jahr an alle Unterstützer und Förderer.

Weiterlesen

Neujahrsgrüße 2021

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Förderer unseres Vereines und liebe Mitglieder der befreundeten Vereine, liebe „helfenden Hände“, ein Jahr ist vorbei, ein neues hat begonnen; – eine gute Zeit sich auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft und Unterstützung unserer Vereinsarbeit zu bedanken. Leider ist auch unser Vereinsleben im Jahr 2020 aufgrund der Corona-Pandemie fast vollständig zum erliegen gekommen. […]

Weiterlesen

Neujahrsgrüße

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Förderer unseres Vereines und liebe Mitglieder der befreundeten Vereine, liebe „helfenden Hände“, ein Jahr ist vorbei, ein neues hat begonnen; – eine gute Zeit sich auf diesem Wege ganz herzlich bei Ihnen für Ihre Hilfsbereitschaft und Unterstützung unserer Vereinsarbeit zu bedanken. Wir können dank der Hilfe vieler wieder auf ein gelungenes Vereinsjahr zurück blicken und gleichzeitig auf […]

Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Wir wünschen unseren Mitgliedern und deren Angehörigen sowie unseren fleißigen Helfern und Partnern ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreis ihrer Lieben. Ein großes Dankeschön geht an unseren Unterstützer, die uns auch in diesem Jahr tatkräftig unterstützt haben, “Ihr seid einfach spitze”

Weiterlesen

250€ an Spendengeldern für das Kinderhospiz der Pfeifferschen Stiftung Magdeburg

Magdeburg: Am 09.12.2019 war es endlich soweit,  nach Beendigung der 2. Benefiz-Radtour konnte der Verein FREUNDE RADELN e.V. die Spendensumme von 250 EUR an das Kinderhospiz der Pfeifferschen-Stiftung Magdeburg übergeben. Bereits am 13.05.2019 beendete der FREUNDE RADELN e.V. nach 1.300, mit dem Fahrrad zurückgelegten, Kilometern seine zweite Benefiz-Radtour von Le Havre bis Hamburg. Während eines persönlichen Gespräches mit Frau Klingenberg […]

Weiterlesen

Abschlussbericht zur Benefiz-Radtour 2019

1 – TEAM – 1300 km für den guten Zweck!!!!!! Nachdem unsere beiden Fahrer Jan und Steffen sich jetzt einen guten Monat erholt haben und alle Eindrücke noch einmal sacken lassen konnten, wollen wir uns wieder einmal melden und auf unsere Benefiz-Tour 2019, welche wie ihr ja schon wisst, zugunsten des Kinderhospiz der Pfeifferschen-Stiftung-Magdeburg war, eingehen. Für die zu bewältigende […]

Weiterlesen

13. und letzte Etappe von Cuxhaven nach Hamburg

Am 13.05.19 stand unsere letzte Etappe, in Richtung Hamburg an. Nach einer windigen Nacht, auf einem Campingplatz kurz vor Cuxhaven, machten wir uns gemütlich fertig. Leider zum letzten Mal. Beim Frühstück ließen wir drei unsere Erlebnisse Revue passieren, packten unsere Taschen, verstauten die letzten Gegenstände und tranken gemütlich unseren Kaffee aus. Da die Übernachtung auf dem Platz relativ teuer war […]

Weiterlesen
1 2 3 11