1. Etappe von Le Havre nach Saint Valery en Caux

Nachdem wir gestern nach einer langen Fahrt von 1050 km und 14 Stunden Fahrzeit in Le Havre ankamen, ging es dann heute endlich auf die erste Etappe.

Diese startete für uns mit der Besichtigung des Rathauses und des Hafens von Le Havre.

Le Havre selbst gefiel uns sehr gut und die Stadt versprüht einen gewissen Charme. Trotz Großindustrie und des Kreuzfahrthafens ist die Stadt sehr grün, verfügt über einen Badestrand und wunderbare Architektur. Le Havre ist definitiv eine Reise wert. 👍

Nun aber zu unserer Fahrradtour. Wir haben gelernt „Steilküste“ ist Steilküste und es gibt wirklich harte Anstiege auf diesem Teilabschnitt. Aber am Ende unserer mehrfachen Anstiege würden wir durch atemberaubende Aussichten entschädigt.

Der Untergrund wechselte zwischen Asphalt und Beton. Aber es gibt Abschnitte dort sind steinige Untergründe vorhanden, die ein befahren mit Touren oder Rennrad unmöglich machen. Ein Mountainbike funktioniert dort besser. Es kamen uns auch dort „Mountis“ entgegen.

Entlang der Strecke hielten wir in Etretat an wo Hans mit dem Wohnmobil wartete und wir schauten uns die weltbekannten Felsbögen und die Steilküste an – Absolut genial.

Weiter ging es in Richtung Fecamp wo wir einen absolut traumhaften Blick über den dortigen Hafen und der kilometerweiten Küste genießen durften. Oberhalb Fecamps befindet sich eine Abtei, die auch den Aufstieg wert ist.

Den gesamten Weg heute begegneten wir vielen Radwanderern und Wanderern jeglichen Alters. Ob Jung oder Alt Fahrradfahren wird in Frankreich „gelebt“.

Weiter ging es in Richtung Saint Valeriy en Caux. Das erreichten wir dann gegen 19:00 Uhr und wir quartierten uns auf dem Campingplatz „Camping d‘ Etennemare“ ein.

Das Wetter war den gesamten Tag super: Sonnenschein und kaum Wind – so macht Radeln Spaß.

Wir haben für euch viele Bilder gemacht und möchten damit auch für heute enden.

Viel Spaß beim Bilder anschauen.

Euer Team von Freunde Radeln: Jan und Steffen

Strechendaten

Abfahrtsort:Le Havre
Zielort: Saint Valery en Caux
Distanz:62 km
Höhenmeter:766 m
Zeit:5 Std.
Durch. Geschw.:12,3 km/h

Tageseindrücke in Bildern